Therapiezentrum Ober-Ramstadt

Arztpraxis für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Jan  Schuhmacher  und  Kollegen

 

Titel-Konfusion

 

Der Psycho-Markt dient nicht nur zur Heilung von Krankheiten, sondern ist leider auch ein Geschäft. Es gibt kaum eine Branche, bei der Kunden durch eine so unüberschaubare Vielfalt an unterschiedlichsten, ähnlich klingenden Berufstiteln derart verunsichert werden, wie dem Bereich der Psychotherapie. Und wo viel Unklarheit herrscht, kann man besonders leicht mit schönklingenden Bezeichnungen, die an professionelle Bezeichnungen erinnern, Geschäfte machen. Daher versuche ich hier Licht ins Dunkel zu bringen und ein wenig Aufklärungsarbeit zu leisten und sowohl die Unterschiede in den Ausbildungen als auch in der späteren Tätigkeit möglichst transparent zu machen.

 

Navigieren Sie über das Untermenü der Buttonleiste zu den unterschiedlichen Berufstiteln.

 

Wer alles aufmerksam liest, wird feststellen, dass nur diejenigen Psychotherapeuten eine "Kassenzulassung" erhalten, die eine ziemlich langwierige und sehr fundierte Ausbildung genossen haben. Von daher kann man fast behaupten, dass die Kassenzulassung als ein gewisser Garant zumindest für eine fundierte Ausbildung gelten kann, auch wenn dies noch nichts über die individuellen und persönlichen Fähigkeiten eines Psychotherapeuten aussagen mag.